Three people

Dienstag, 29. Mai 2012

…I'd like to draw your attention to. And the order I'm telling about the three has nothing to do with a ranking, it's just random.
I read a lot of interesting reports about Quilt Market, full to the brim with eye candy – so many lovely people take the time to share inspiring pictures. I should too. But – I myself was busy to talk to visitors, introducing my fabric line "Juggling Summer",
picture courtesy of Little Lady Patchwork
stopping by at the book signing of the warmhearted Jacquie, doing two interviews,
meeting some distributors. Time went by and in the end I captured just some booths of the Moda area around me. Although there is much more to show and tell. And then I found this brilliant report of Amy Smart and I can't imagine how one could picture what's going on at Quilt Market any better. So head over to her wonderful Quilt Market report part 1 and part 2 and enjoy her photographs and all the inspiring quilts. Care for a little taste of her pictures?
 

picture courtesy of Amy Smart
Lori is another woman I'd like to point out. A couple of month ago I had a quilt in my series "quilt patterns for the modern quilter" which I found most challenging to realize.
ZEN CHIC
I remember having written: Easy to design at a computer, but hard to sew. Which seems having spurred even more Lori's ambition: She gave the project a try and terrifically mastered this difficult quilt.
picture courtesy of sew french
Read about her journey how she did step by step beginning with searching for the right colors, developing templates, cutting out the large shapes, piecing the curved seams together. Now this quilt takes part at an exciting event: Congratulations on the well deserved nomination for the Blogger's Quilt Festival. If you like to you are invited to vote for one of these fantastic quilts here.
And there is also another eye-catching quilt nominated.
 picture courtesy of Jenny Pedigo
Jenny Pedigo, who invented the Quick Curve Ruler for her brand sewkindofwonderful, made this spectacular and modern quilt. The longarmquilting is simply amazing!!! I admire Jenny's work and she was the one who inspired me with her curved blocks to develop my OHO pattern for Quilt Market. You should check out all her sophisticated patters she offers.
…drei bemerkenswerte Frauen möchte ich hier gerne vorstellen. Und die Reihenfolge hat nichts mit Wertung zu tun, sie ist rein zufällig.
In den letzten Tage gab es eine ganze Reihe interessanter Berichte hier im Internet zu sehen, voll wunderbarer Bilder – so viele nette Leute haben sich die Zeit genommen, Inspirationen aus Kansas zu zeigen. Das wollte ich auch – aber dann war alles so betriebsam, ich habe mit einer Menge Standbesucher über  meine Stoffkollektion "Juggling Summer" gesprochen, zwei Interviews aufgezeichnet, am der Buchsignierung von der warmherzigen Jacquie vorbeigeschaut, einige Termine mit Distributoren wahrgenommen – die Zeit raste vorbei und am Ende hatte ich gerade eine Handvoll Bilder von den anderen Modadesignerinnen um mich herum. Und dabei gibt es doch so eine ganze Menge mehr zu berichten. Und dann bin ich auf diesen brillanten Bericht von Amy Smart gestoßen, die auch an meinem Stand vorbeigeschaut hat. Und ich kann mir nicht vorstellen, wie man das lebendige, kreative Leben vor Ort besser einfangen könnte, als sie es getan hat. Also es lohnt sich wirklich, die tollen Bilder aus ihrem Bericht part 1 und part 2 anzusehen, und oben gibt es auch schon gleich eine kleine Kostprobe.
Lori ist eine Leserin meines Blogs, die ich hier gerne mal herausheben möchte. Vor einigen Monaten hatte ich einen roten Kreise Quilt in meiner Blogserie "quilt patterns for the modern quilter" den ich selbst sehr schwierig zu realisieren finde.
Ich kann mich noch erinnern, wie ich geschrieben habe: Einfach auf dem PC zu entwerfen, aber kaum machbar. Das scheint Lori gerade noch mehr angestachelt zu haben. Sie hat es einfach probiert und es wirklich geschafft, diesen schwierigen Quilt zu nähen. In ihrem Blog kannst du die Geschichte, wie sie das geschafft hat, Schritt für Schritt verfolgen: Vom Suchen nach den passenden Farbtönen, Aufzeichnen von Riesenschablonen, Zusammensetzen von kniffligen Kurvennähten, bis zum erfolgreichen Abschluss: Jetzt nimmt der Quilt an einem tollen Event teil, am Blogger's Quilt Festival. Er ist hier nominiert und man kann unter vielen tollen Projekten abstimmen. Schau dir doch mal die beeindruckende "Ausstellung" an.
Und neben den vielen anderen schönen Quilts möchte ich noch einen weiteren nominierten herausheben: Jenny Pedigo, die Erfinderin des Quick Curve Ruler für ihre Marke sewkindofwonderful, hat diesen spektakulären modernen Quilt, der ein bisschen an einen Double Wedding Ring erinnert, genäht. Ist das Longarmquilting nicht einfach toll!!! Ich bewundere Jenny's Arbeiten schon eine ganze Zeit und sie war es auch, die mich zu meinem Muster OHO für den Quilt Market inspiriert hat. Schau dir doch einfach mal an, was sie so alles mit diesem Kurvenlineal zaubert.

Leaving on a jet plane…

Sonntag, 13. Mai 2012

…but I know when I’ll be back again (in contrast to John Denver).

 US_Airways_767-200All my bags are packed, I'm ready to go.
But before I leave to Quilt Market I just want to tell you that I am going to be on
Pat Sloan’s radio show soon. She will do a live interview with me in Kansas and I guess it will be aired in the next following weeks.
I’ll let you know. Usually the radio show is live on air every Monday, 4 p.m. On Monday 14th for example my longarm quilting idol
Angela Walters will be there.


pat sloan radio show blog button

We will arrive in Chicago O’Hare, pick up our van, have a shopping day at IKEA to get everything we need for Market and then drive straight to Kansas City, to dive in all the creative energies there. Their Convention Center looks really impressive, doesn’t it.

Alle Sachen sind gepackt, fertig für die Reise, Übergepäck natürlich auch, ohne klappt es nicht, alles dort rüber zu bringen.

Aber bevor ich jetzt losfliege zum Quilt Markt, wollte ich noch kurz erzählen, dass ich bald Gast bei Pat Sloan’s radio show bin. Sie wird in Kansas ein Live Interview mit mir machen (tolle Gelegenheit, da muss man so was nicht übers Telefon aufzeichnen) und es wird dann demnächst ausgestrahlt. Ich werde das genaue Datum noch posten.
Normalerweise ist es immer Montags, aber man kann die Zeitverschiebung einfach ignorieren und die aufgezeichnete Show später anhören. An diesem Montag, 14. Mai, ist z. B. mein Longarm quilting Idol Angela Walters bei Pat.

Wir werden bis nach Chicago fliegen, einen Mietvan schnappen und einen Einkaufsrausch bei IKEA erledigen, wo wir alles für den Quilt Market eintüten. (Kannst du dir vorstellen, bei uns gibt es IKEA beinahe so dicht wie die Lebensmittelmärkte und in USA ist IKEA ein Exot. Die nächste Filiale in der Nähe von Kansas liegt 800 km!!! entfernt, deshalb unser Trip von Chicago nach Kansas…)
Die Messe findet im Convention Center statt, hmm, ganz schön groß und eindrucksvoll, wie ich finde.

Bis bald, drück mir die Daumen, dass alles glatt läuft!

Moda... the Cutting Table: Meet the New Designers

Freitag, 11. Mai 2012

Moda... the Cutting Table: Meet the New Designers: PAT SLOAN Pat Sloan has been creating since she was a child. From the first shoebox dioramas to sketches for a fabric line, t...

Another sneak peak

Montag, 7. Mai 2012

A Quilt featuring a layer cake. My friend Karen was my “sewing slave” and did the piecing for this one. Sometimes she was secretly cursing about having agreed to that curved seams task.

Dieser Quilt ist für einen Layer Cake gedacht. Meine Freundin Karen hat das Piecing übernommen und des öfteren heimlich geflucht, dass sie sich auf die Aufgabe mit den runden Nähten eingelassen hat.

OH_cover

Zen Chic OHO

This one is a Jelly Roll Quilt (would you have guessed ;-)? ) Christine did the piecing and since she lives nearby it was great to have the possibility to stick heads together for fine tune decisions.

Dieser hier ist ein Jelly Roll Quilt (ich weiß nicht, ob du da selbst drauf gekommen wärst ;-) Das piecing hat Christine für mich übernommen. Sie wohnt ganz in meiner Nähe, was natürlich klasse ist, wenn man die Köpfe zusammenstecken kann, um die letzten Feinheiten zu besprechen.

ZEN CHIC Jelly Belly

JB detail

Now you may ask: “Why are you grumbling about so much work? You have wonderful friends helping you. Did you anything do by yourself?”

Of course: piecing and appliqué for five other quilts, longarm quilting, binding, writing sewing instructions in a language I’m struggling with, taking photos, developing the product covers, getting everything ready for printing service, developing a catalog and order forms, writing two interviews and … my website needs still an update on the new products and fabrics. There are still tasks and tasks and tasks laying before me.

I will make it, and then, when I’m finally sitting on my seat in the airplane I’ll forget all the duties and hold the hand of my mate next to me, smiling to him and say “Let’s have another adventure, sweetheart. I’m happy to have you by my site!”

Nun denkst du vielleicht: “Also was bist du denn am rumjammern über die viele Arbeit? Du hast doch tolle Freundinnen, die dir helfen. Hast du denn irgendwas selbst gemacht?”

Klar. Ich habe die anderen fünf Quilts zusammengesetzt, alle auf der Longarmmaschine gequiltet, Binding drumgenäht, die Nähanleitung in einer Fremdsprache, mit der ich mich nicht immer leicht tue, geschrieben, Fotos gemacht, die Produkcovers entwickelt, alles rechtzeitig in die Druckerei gebracht, einen Katalog und Auftragsformulare erstellt, zwei Interviews geschrieben, und … meine Website braucht immer noch ein update auf die neuen  Produkte und Stoffe, die ich jetzt habe. Es liegen immer noch eine gefühlte Zillion Aufgaben vor mir.

Aber ich werds schon schaffen und wenn ich dann endlich im Flugzeug in meinem Sitz entspanne, werde ich alle diese Dinge vergessen und die Hand von meinem Liebsten neben mir nehmen und sagen “Hey, sweetheart, auf ein neues gemeinsames Abenteuer. Ich bin stolz und glücklich, dich an meiner Seite zu haben!”

ZEN CHIC Big Wheel

ZEN CHIC Linen inlay

ZEN CHIC London Tube

ZEN CHIC Zen Silver

(You counted right – those are only six; the sevenths is a secret, kept for Moda’s presentation).

Du hast richtig gezählt – das sind nur sechs. Der siebte bleibt ein wohlgehütetes Geheimnis bis zur Modapräsentation.

Cover girl

Freitag, 4. Mai 2012

was the subject on the email I got today. No, no spam mail. A serious one, a business mail.
Goodness, cover girl - not me!
How do I look? My hair needs a fresh cut since weeks. I should immediately call my hairdresser. My face is pale and has not seen too much of the spring sun and the dark rings under my eyes coming from power sewing all nights long, me? Not a cover girl at all. And then those 5 extra pounds. How can I get rid of them until tomorrow? I shouldn’t have eaten all these chocolate bars, I felt already guilty when I've let the pieces melt on my tongue. Damn ...
What did they write exactly about the date is for this cover? What does it say - oh, thank God – it’s not me who is meant!!
"Your group made the cover of the Moda Catalog for Market," was it what Lissa Alexander, Marketing Director of Moda, kindly let me know. What a relief! It's not me; it's my baby, my new collection, which is the cover girl! Although it might be way of self-satisfied, forgive me – but every mom would be proud of having her baby on a cover, right?

…war die Betreffzeile der email, die ich heute bekommen habe. Nein, keine spam mail. Eine seriöse Mail, eine Geschäftsmail. Mein Gott, cover girl – ich doch nicht!!!
Wie sehe ich aus? Meine Haare hätten schon längst einen frischen Schnitt nötig. Ich sollte sofort meinen Friseur anrufen. Mein Gesicht ist blass und hat noch nicht allzu viel von der Frühlingssonne gesehen und die dunklen Augenringe, die vom nächtelangen Nähen kommen, passen auch nicht gerade zu einem cover girl. Und dann diese 5 Pfund zuviel. Wie krieg ich die jetzt umgehend los? Ich hätte doch nicht diese ganze Schokoladentafel essen sollte, ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, als ich mir die Stückchen hab auf der Zunge zergehen lassen. Verdammt…
Was schreiben sie denn jetzt genau, wann ist denn der Termin fürs Cover? Was steht da – oh, Gott sei Dank – nicht ich bin gemeint!!!!!
„Deine Stoffgruppe hat es auf das Cover vom Moda Katalog für den Quilt Market geschafft!“ war es, was Lissa Alexander, Marketing Direktor von Moda, mir freundlicherweise geschickt hat. Was für eine Erleichterung! Nicht ich bin gemeint, sondern mein Baby, meine Stoffkollektion, ist das neue cover girl! Und obwohl es sicher ein bisschen selbstgefällig klingt – aber jede Mama wäre doch stolz, wenn sie ihr Baby auf einem Cover prangen sieht, oder?

moda catalogue

 
site design by designer blogs