I have a fabulous excuse…

Samstag, 30. Juni 2012

… for not having blogged lately.

I was off. Just for a few days. Just for a short weekend, but boy did I enjoy theses days!


My best friend from schooldays, Bettina, celebrated her 50th birthday and invited me to her party. Only she doesn't live next door, but in Spain, exactly in Mallorca (she is such a language talented person and speaks French and Spanish fluently).

 

 

 



I stayed in a holiday apartment together with some other guests and the first thing we did in the morning after getting up – we had a swim in the sea. Isn't that the most beautiful starting a day???

(me, swimming, in the sea, even before breakfast! unbelievable).

In the morning of the day of the party we were helping with preparing everything.


Decorating tables and building up the fruit pyramid for the buffet


And once in a while we get a refreshment by jumping in her pool

 

Who wouldn't love to spend time here? Give me a sewing machine and internet access (here at her finca they don't even have a telephone cable) and I will stay forever!

Bettina is such a warmhearted and caring person and a perfect host. Since she works in a hotel she knows people from everywhere. At her party in the evening she had about 70 guests from all countries, Germany, France, Spain, Italy, Swiss – we all talking sounded like Babel. Everything was so inviting, she had a Spain musician and we danced on the terrace. We had a great time!


How pity that everyone has only one time in the life a 50ths to celebrate…

But I'll come back to stay with you for some days. I don't need a fruit pyramid each time, I just need you and some girl talking ;-)

Ich hab eine gute Entschuldigung dafür, einige Tage nicht gebloggt zu haben. Ich war weg, zwar nur für ein Kurzwochenende, aber was für eins, ich habe das sehr genossen!

Meine beste Freundin aus Schultagen, Bettina, wurde 50 und hatte mich zu ihrem Fest eingeladen. Nun lebt Bettina aber nicht um die Ecke, sondern in Spanien, genauer gesagt in Mallorca.

Ich war zusammen mit einem Ehepaar aus Paris in einem Ferienhaus untergebracht und das erste, was wir morgens nach dem Aufstehen taten – ein Bad in der Meeresbucht. (Zuhause hat mir natürlich wieder niemand glauben wollen, dass ich im Meer schwimme, noch vor dem Frühstück, aber es gibt Beweisfotos).

Wir halfen Bettina ein wenig mit den Partyvorbereitungen, Tischdecken, Salate schnippeln und eine Freundin hat diese phänomenale Fruchtpyramide für das Büffet aufgebaut. Und zwischendurch haben wir uns mit einem kühlen Bad im Swimmingpool erfrischt.

Das Fest war wunderschön, Bettina ist eine hervorragende Gastgeberin und hatte Gäste aus verschiedensten Ländern eingeladen; Spanien, Frankreich, Italien, Deutschland, Schweiz – es war ein Durcheinander von Sprachen aber wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Ein spanischer Musikant lud zum Tanzen auf der Terrasse ein. Wirklich traumhaft!

Ich würd mal sage: Stell mir ne Nähmaschine hin und besorge mir Internetanschluss, dann bekommst du mich hier nie wieder weg.

Nur schade, dass man nur einmal seinen 50. feiern kann. Aber ich komme bestimmt wieder, ich brauche auch nicht jedesmal eine Fruchtpyramide, einfach dich, Bettina, und unsere Freundinnengespräche mit viel Lachen!

Kommentare:

diane hat gesagt…

It looks like you had a wonderful time in a beautiful spot with your friend.

Esch House Quilts hat gesagt…

What a lovely time it looks like you all had! Your friend's house is wonderful.

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Brigitte,
so lässt's sich aushalten, besorg du W-Lan und ich komme ;-) GlG, Martina

Martin hat gesagt…

Du hast dir verdient..tolle Bilder, schöne Bucht, symphatische Freundin.

 
site design by designer blogs