Pattern choices for the modern quilter

Dienstag, 17. Januar 2012

When recently a comment advised me to built a color scheme from fatquatershop fabrics and be a part of the competition I created this one below which reminds me of a yummy blood orange.

So now my pattern: Playing circles on a solid ground. I made two variations: a calm one, with a light and decent grey, looks very contemporary. This “binding” has a larger width, so it looks nearly like a border.

pattern for modern quilts

And now for all of you who prefer a passionate red over a calm grey

pattern for modern quilt
Which one do you like better?

mosaica8ff3d122322cd2c62f9ca13de2966f9c0c9835d The best is: I only used the fabrics I’ve chosen for my fatquartershop color palette. So if you like my choice you can order a bit of each at only one shop (save time and shipping money) and make the same quilt.

BTW: did you know that Moda created a wonderful light grey Bella Solid (looks like the one background above) and called it “ZEN grey”? Love it!

If you like modern quilts, don’t miss to win a brand new annual issue of “quilt scene” by submitting a pillow to my Pillow Talk.

Als mich kürzlich ein Kommentar darauf hinwies, doch ein Farbschema für den Wettbewerb von fatquartershop zu gestalten, habe ich diese Stoffe oben zusammengestellt, die mich irgendwie an den Geschmack von Blutorgangen erinnern.

Hier ist also mein Muster: Verspielte Kreise auf einem einfarbigen Grund appliziert. Ich hab hier gleich zwei Variationen: ein sehr mildes, beruhigendes helles Grau, sieht sehr modern aus. Das Binding ist so breit, dass es schon als Rand zählen könnte.

Und für alle, die ein leidenschaftliches Rot einem ruhigen Grau vorziehen eine zweite Variante.

Welche gefällt dir besser?

Das beste daran ist: für meine Entwürfe habe ich lediglich die Stoffe benutzt, die ich für den Fatquartershop-Wettbewerb zusammengestellt habe. Wenn du also meinen Entwurf so gerne magst, dass du auch so was nähen möchtest, kannst du alles in einem Shop finden.

Übrigens: wusstest du, dass Moda einen neuen grauen Unistoff in die Bella Solids Palette aufgenommen hat, der genauso aussieht, wie das Hellgrau oben. Er heißt “Zen grey”, was ich natürlich liebe!

Wenn du den Stil von modernen Quilts magst, solltest du unbedingt bei meinem Pillow Talk diesen Monat mitmachen, denn da gibt es zwei brandneue Ausgaben der jährlich erscheinenden Zeitschrift “Quilt Scene” zu gewinnen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Love your fabric choices and both quilt versions! I'd have to see the room before I could pick one background over another.

Andrea hat gesagt…

Mein Favorit wäre der mit dem "leidenschaftlichen rot" im Hintergrund - alleine die Farbbezeichnung ist schon diese Wahl wert! Toller Entwurf, sehr starke Farben!

Sequana hat gesagt…

I was thinking how much I liked the first picture until I scrolled down and the 2nd one came into view. WHOA! oh boy, the dark red is wonderful!

Anonym hat gesagt…

Und wieder sind es Kreise und die Farbe rot, die beeindrucken. Der Entwurf ist einfach genial! Da es draußen kalt wird, würde ich im Augenblick immer den roten Quilt vorziehen. Im Sommer wähle ich noch einmal, mal sehen, ob die Temperatur etwas an der Entscheidung ändert.

Mady hat gesagt…

Liebe Brigitte,ein supertoller Entwurf,gefällt mir sehr gut.
Ich bevorzuge den 2ten Quilt mit dem roten Hintergrund und die Kreise sind einfach nur schön.
Habe mich eben gefragt,wie würde dies wohl in Blau aussehen?
Viele Grüsse.....

Katherine hat gesagt…

Gorgeous! I also like both versions. Each one is lovely.

 
site design by designer blogs