Color choices for the modern quilter

Dienstag, 13. September 2011

Subtitle: Color choices for a modern quilter’s man

Sewing quilts was ever a women's domain. They sew for themselves or for others to give away. Men are also considered as a recipient from time to time, perhaps not often, because men typically are not what one calls "hot on a quilt given to". Many men have a prejudice: this flowery craftwork doesn’t feel right for me! One more reason to give evidence that quilts can be very right for a man, something he cherishes and wants to use.

And color - color plays a key role in this thing.

The below photo, dominated by earth tones, in contrast a very dark almost black blue, yellow, shades of green and a soft shade of sand - I do think that this color scheme is pleasing to men.

Next Tuesday I will present the fabrics matching these colors and the following week my blog will show a masculine modern quilt pattern.

What "masculine colors" do you use in your quilts? Have you ever sewed a quilt for the taste of a man and given to him? What was the reaction of the male recipient? And what sort of man reads my/a quilt blog and lets us gain new insights;-)?

Color inspiration Vittorio Pandolfi via flickr

Color choices for the modern quilter

Quilts zu nähen ist seit langer Zeit eine Frauendomäne. Frauen nähen Sie für sich selbst, oder für andere zum Verschenken. Männer werden auch ab und zu bedacht, vielleicht nicht allzu oft, denn die Männer sind jetzt nicht das, was man „heiß auf einen Quilt geschenkt zu bekommen“ nennt. Viele haben das Vorurteil: diese Blümchenhandarbeit ist doch nichts für mich! Ein Grund mehr zu zeigen, dass Quilts genau das Richtige für Männer sein können, etwas, was sie toll finden und gerne nutzen.

Und Farbe – Farbe spielt da eine Schlüsselrolle.

Dieses Foto war meine Inspriation: dominiert von lehmfarbenen Tönen, einem sehr dunklen Kontrast in beinah schwarzem Blau, Gelb, das Schattierungen von Grün annimmt und weichem Sand – ich denke schon, dass diese Farbwelt angenehm für Männer ist.

Nächsten Dienstag werde ich die Stoffe in diesen Farben vorstellen und die Woche darauf dann ein modernes Quiltmuster.

Welche “Männerfarben” benutzt ihr in Euren Quilts? Habt ihr überhaupt schon mal einen Quilt nach dem Geschmack eines Mannes genäht und verschenkt? Was war die Reaktion des männlichen Empfängers? Und welcher Mann liest (m)einen Quiltblog und lässt uns neue  Erkenntnisse gewinnen ;-)?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Just wanted to say that I really enjoy this feature of your blog!

I'm making a quilt for my Dad using a geometric navy Joel Dewberry fabric. I'm not sure what his reaction will be to receiving a quilt!

19nullsieben hat gesagt…

Hallo Brigitte! Deine Farbwahl gefällt mir!

Der Mann in meinem Haus hat kürzlich einen Quilt geschenkt bekommen, von mir - nach seinen Farbwünschen in rot, orange und braun. (rot, orange und grau trifft auch seinen Geschmack ;)
Jetzt wollte ich gerade den Link suchen und komme drauf, dass ich den ganz fertigen Quilt ja noch gar nicht gebloggt habe! Ohhh, das muss sofort nachgeholt werden! Aber jetzt mal der Link zum fast-fertigen Quilt: http://19nullsieben.blogspot.com/2011/08/update-herzerwarmender-quilt.html

Und seine Reaktion: Er liebt ihn! :)

19nullsieben hat gesagt…

Noch was vergessen: Ich bin schon sehr gespannt auf dein Quiltmuster speziell für Männer! Liebe Grüße, Selina

Brigitte Heitland hat gesagt…

@Anonym
chances are that whatever you will deliver to your dad, you'll have the "wow, my daughter must really love me to spend such a lot of hours on a gift for me"-bonus. But in addition I think you will make something beautiful for sure!
Thank you so much for your nice feedback on this post series. I'm glad people can get something from it!

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Brigitte,
von diesem Thema fühle ich mich mehr als angesprochen, denn ich habe hier ja nur Männer um mich herum und die auch schon reichlich "bequiltet" Es überwiegen da aber meistens die männlichen Klassiker blau, grün, schwarz, aber erinnerst du dich an den kunterbunten Batikquilt mit dem schwarz-weißen Pünktchenhintergrund? Der war auch für einen meiner Söhne. Deine männliche Farbausrichtung gefällt auch mir und ich bin gespannt, welche Stoffe du vorstellen wirst!
GlG, Martina

Mady hat gesagt…

Hallo Brigitte,
vielleicht kannst du dich noch an deine tolle Stoffauswahl erinnern,welche ich bei dir bestellt hatte um meinem Sohn zum 18ten Geburtstag einen Quilt in beige/braunen Tönen zu nähen.Seit einem Jahr hat er diesen Quilt in Beschlag und fühlt sich sehr wohl damit.Zur Zeit nähe ich ihm einen
Batikquillow,welchen er dann mit in seine Studentenbude nehmen kann...
also auch 'Männer'lieben Quilts!!
Liebe Grüsse

Kirsten N hat gesagt…

love these colours!

 
site design by designer blogs